19. Juli 2017

Mini-Mittwoch #20



Das heutige Thema💜



Was stört mich am lesen oder bloggen...?

Beim Lesen? Ganz klar! Es kommen immer und immer mehr neue BĂŒcher raus. Der ein oder andere wird jetzt vielleicht sagen: "WO IST DAS EIN PROBLEM?" An sich finde ich es ja auch gut, dass es viele BĂŒcher gibt, aber ich frage mich, wie lange geht das gut? Ich meine inzwischen Ă€hneln sich total viele BĂŒcher und ich kann bei vielen BĂŒchern nicht mehr sagen, dass ich etwas derartiges noch nie gelesen hĂ€tte.Ein anderes Problem mit so vielen neuen BĂŒchern ist, dass ich viele davon trotzdem kaufe, und dafĂŒr aber so viele andere, die vorher gekauft habe, auf meinem SuB liegen lasse, weil ich einfach nicht die Zeit finde, die auch noch zu lesen. 
Beim bloggen gibt es eigentlich kaum Dinge, die mich stören, mit einer Ausnahme, denn ich habs schon öfter mitbekommen, dass der Umgang von Bloggern untereinander in manchen FĂ€llen nicht immer der netteste ist. 

Und wie sieht es bei euch aus? Was stört euch am lesen oder am bloggen ? Oder fĂŒr die "nur" Leser: Gibts vielleicht etwas, das euch an Bloggern stört?

Hier gehts zu den Meinungen der anderen Mini-Mittwoch-MĂ€dels:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen